Lufthansa Kantine

Auf der Lufthansa Basis in Frankfurt wurden umfangreiche Umstrukturierungen aufgrund des Neubaues und der Erweiterung des Terminal 1 (Umbau Flugsteig A, A-Null-Finger für A380 Großraumflugzeuge) durchgeführt. Aus diesem Grunde musste die vorhandene Kantine in ein anderes Gebäude verlagert werden.

 

Ferner können zukünftig im Lufthansa Lufthansa Aviation Center (LAC) Mitarbeiter die Kantine benutzen.

 

Die neu errichtete Kantine deckt den Bedarf der auf der Lufthansa Basis in Frankfurt verbleibenden Mitarbeiter von ca. 1.400 Essen pro Tag ab. Eine weitere Kantinenversorgung für die Lufthanseaten ist im neuen Lufthansa Aviation Center (LAC) möglich.

 

In dem umzubauenden, ehemaligen Simulatorgebäude standen umfangreiche Dekontaminationen und Asbestsanierungen an. Der vorhandene Baubestand sollte möglichst gering verändert werden, wobei eine Anbau zur Schaffung der notwendigen Flächen und zur Umsetzung der Bedarfsanforderungen notwendig war.

 


Leistungen WPV

  • Organisation / Durchführung eines Gutachterverfahrens, Erstellung der Auslobungsunterlagen und Bewertung der abgegebenen Konzepte
  • Kostenermittlung
  • Komplette Projektsteuerung gem. AHO Leistungsstufen 1 - 5